Kartenspiel schwimmen 3 asse

kartenspiel schwimmen 3 asse

Schwimmen beziehungsweise Schnauz, Hosn obi oder Knack ist ein beliebtes 2. Asse zählen " 11 Punkte ". 3. Karten mit bestimmten Ziffern (10; 9; 8, usw.). Wie spielt man Schwimmen oder auch 31 genannt. Ziel des Spiels ist es Möglichst viele Punkte mit seinen 3 Karten zu sammeln. Drei Asse zählen nicht 30,5 sondern auch 31 und kann sie sofort offen legen, aber mehr als z.B. Karo Bube. Das Kartenspiel Schwimmen kann mit 3 bis 9 Spielern gespielt werden. 3 Asse : 33 Punkte; Ass + 2 Karten mit dem Wert von 10 in derselben Farbe (z.

Video

EIN KARTENSPIEL

Kartenspiel schwimmen 3 asse - gilt nach

Jeder Spieler erhält 3 Karten. Zwei Karten zu tauschen ist nicht möglich. Diese Begrifflichkeit bedeutet nichts anderes, als dass der Spieler ausscheidet, sprich unter geht , wenn er nun noch ein weiteres Mal verliert. Der nächste der an der Reihe Der nächste der an der Reihe ist Uhrzeiger , würde alle drei Karten tauschen und hat dann gewonnen, Blitz, Feuer Drei Karten des gleichen Ranges , wie drei Damen oder drei Siebenen, zählen 30,5, es sei denn, dass es drei Asse sind, denn diese zählen 32 Punkte, wie bereits oben erwähnt. Der Spieler mit den wenigsten Punkten zahlt eine Spielmarke in den Pott. Wahrheit oder Pflicht — provokante Fragen und Aufgaben. Jedes Leben wird durch einen Gegenstand visualisiert. Nun ist der linke Mitspieler an der Reihe und kann alle 3 Karten oder paysavecard online kaufen Karte seiner Wahl, die er auf der Hand hat, mit den Karten in der Tischmitte tauschen. Verliert er ein weiteres Mal, so geht er unter und scheidet aus. Jetzt wird ermittelt, wer die wenigsten Punkte hat. Wenn er sie nicht haben will, dann legt er diese Karten in die Mitte und nimmt dafür den anderen Dreierstapel auf.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *